Shopping Cart

Warum hat man Schluckauf? – Einfach erklärt

Schluckauf (medizinischer Fachbegriff: Singultus ‘Schluchzen’, ‘Keuchen’) ist eine kraftvolle Atem Bewegung (Kontraktion) des Zwerchfells, die durch einen Reflex ausgelöst wird. 

Warum hat man Schluckauf?

Ursachen für harmlosen Schluckauf sind hastiges Essen von Speisen, sehr kalte oder heiße Gerichte, zu viel Alkohol sowie Getränke mit Kohlensäure.

Inhaltsverzeichnis:

  • Was kann man gegen Schluckauf tun? / Was tun, wenn der Schluckauf nicht aufhört?
  • Was ist Schluckauf, für Kinder erklärt?
  • Wie lange dauert ein Schluckauf?
  • Ist ein chronischer Schluckauf gefährlich?
  • Warum hat man Schluckauf beim Rauchen?
  • Wann geht Schluckauf weg?
  • Schluckauf-ein Hinweis auf Herzinfarkt?
  • Schluckauf während dem Schlafen?

Was kann man gegen Schluckauf tun? / Was tun, wenn der Schluckauf nicht aufhört?

  1. Trinken Sie ein Glas eiskaltes Wasser in kleinen, schnellen Schlucken,
  2. Halten Sie den Atem an & husten Sie. Atme ein, halte dir mit Daumen und Zeigefinger die Nasenlöcher zu & atme danach aus. Bei Tauchern nennt man diese Technik auch Druckausgleich.
  3. Wasser gurgeln, durch das Gurgeln wird die Atmung unterbrochen, was wieder zu einer Kohlendioxiderhöhung im Blut führt. Dieser Reiz führt zur Beruhigung der Schluckauf-Impulse.
  4. Schlucken Sie reinen Zitronensaft oder Essig (sie können ihn gerne mit Zucker versüßen)

Was ist Schluckauf, für Kinder erklärt?

Der Schluckauf ist ein normaler Reflex unseres Körpers!
Während eines Reflexes verursacht ein Auslöser über einen Nervenimpuls eine bestimmte Reaktion in unserem Körper, die wir nicht kontrollieren können. Bei Schluckauf führt eine Ausdehnung des Magens oder der unteren Speiseröhre zu einem unangenehmen “Schnackerl”!
Also keine Sorge, wenn du unangenehme Geräusche machst, die meisten Schnackerl gehen nach ein paar Minuten vorbei.
 

Wie lange dauert ein Schluckauf?

Die meisten Schluckauf-Symptome klingen schon nach wenigen Minuten ab. Allerdings können auch verschiedene Krankheiten Schluckauf über die Nerven oder direkt über das Zwerchfell verursachen. 

Wenn das Schnackerl länger als zwei Tage dauert, spricht man von chronischem Schluckauf.

Ist ein chronischer Schluckauf für alte Menschen gefährlich?

Warnsignal: Ist ein chronischer Schluckauf gefährlich?

Erwachsene leiden selten unter Schluckauf. Aber wenn der Schluckauf häufiger auftritt, kann es gefährlich werden: Gehen Sie zum Arzt, hinter dem Schluckauf kann sich eine schwere Krankheit verbergen.

Zum Beispiel kann ein kontinuierlicher Schluckauf ein Zeichen für ein Magengeschwür sein. Darüber hinaus kann dahinter die Refluxkrankheit stecken. In äußerst seltenen Fällen ist Schluckauf auch ein Symptom für Magenkrebs.

Warum hat man Schluckauf beim Rauchen?

Die Ursachen für mehrere Hickser liegen oft in der Art und Weise, wie die betroffene Person isst. Alkohol, Rauchen oder Nervosität können ebenfalls Auslöser sein. Schluckauf wird durch einen Reflex des Zwerchfells verursacht. Das Zwerchfell zieht sich zusammen, wenn Luft in die Lunge gesaugt wird.

Da beim Rauchen sehr viel & intensiv Luft in die Lunge gesaugt wird, entsteht meistens auch ein Schluckauf.

Wann geht Schluckauf weg?

Schluckauf dauert normalerweise nur wenige Minuten und verschwindet dann von selbst. Sie können jedoch helfen, indem Sie ihr Zwerchfell wieder entspannen: Atmen Sie zuerst ganz viel Luft ein.
Halten Sie danach den Atem für einige Sekunden lang an. Danach sollte das Schnackerl weg sein.

Schluckauf-ein Hinweis auf Herzinfarkt?

Der Grund, warum ein Herzinfarkt durch Schluckauf auffallen kann, ist der sogenannte Phrenicus.  Dieser verläuft vom Gehirn zum Zwerchfell. Der Nerv kann an verschiedenen Stellen geschädigt werden und dadurch Schnackerl verursachen.

Schluckauf während dem Schlafen?

Typischerweise treten im Schlaf keine psychogenen Hickser auf. 

Wenn das Schnackerl über einen langen Zeitraum, Tage oder Wochen anhält, können sie durch eine Krankheit verursacht werden, die eine Reizung der Nerven oder des Zwerchfells beinhaltet. Die Ursachen für solche Irritationen sind vielfältig.

Fachliteratur für diesen Ratgeber: https://www.apotheken-umschau.de/schluckauf https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/was-wirklich-gegen-schluckauf-hilft/ https://www.netdoktor.at/krankheit/schluckauf-7926

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Informationen und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -Behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Es wird kalt und windig.
2 Faktoren die unsere Immunsystem schwächen. 

Nadh Cistus hilft uns das Immunsystem zu unterstützen & schmeckt dabei noch gut.

Die Herbstzeit beginnt!

Mit dieser Zeit ändert sich das Wetter. Es wird kalt und windig. 2 Faktoren die unsere Immunsystem schwächen.

Nadh Cistus hilft uns das Immunsystem zu unterstützen & die Abwehrkräfte zu stärken & schmeckt dabei noch gut.

Immer zufrieden mit unseren Produkten!
100% Sicherer Bestellprozess

Wir arbeiten mit sicheren Zahlungsanbietern wie PayPal, Mastercard und VISA zusammen. Die Zahlungsabrechnung für Mastercard und VISA erfolgt über den neuen Zahlungsdienstleister STRIPE. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.

Deutsch
Deutsch English